Rollenspiel (Larp und Pen & Paper)

Beim Rollenspiel gehen ich am liebsten zwei Arten nach:

 

1. Pen & Paper:

Wir kommen in einer gemütlichen Runde, bei jemanden von uns zuhause zusammen und spielen Rollenspiel mit Zettel, Stift und Würfel. Bei der Art von Rollenspiel spielt sich alles sehr stark in den Köpfen der Mitspieler ab. Der Spielleiter beschreibt die Orte und Situationen, in die die Spieler mit ihren Charakteren kommen und die Spieler beschreiben, wie ihre Spiel-Charaktere reagieren.

2. Larp

Wir treffen uns am Wochenende zumeist auf Zeltplätzen und schlüpfen real in die Rolle des Charakters, den wir uns ausgesucht haben. Alle Handlungen des Charakters müssen hier selbst dargestellt werden. Man lebt also das ganze Wochenede über in seiner Rolle als Charakter und nicht mehr als die reale Person die man ist.